WARNANLAGEN

Mit einer Geschwindigkeitswarnanlage werden neue und innovative Maßstäbe für das Anzeigen und Auswerten von Geschwindigkeitsmessungen gesetzt.

Der integrierte Radarsensor misst die Geschwindigkeit der Fahrzeuge. Der Wert wird am Display sofort zur Anzeige gebracht und zusammen mit Datum und Uhrzeit für die statistische Auswertung abgepeichert. Die Speicherkapazität ist für etwa 4 Millionen Fahrzeuge ausgelegt. Mit einer PC-Software stehen die Messwerte in Stunden-, Tages- oder Wochenintervallen für Auswertungen zur Verfügung, klassifiziert in 5 km/h Schritten. Die gespeicherten Daten lassen sich jederzeit weiterverarbeiten.

Mit einer speziellen Halterung lässt sich eine Geschwindigkeitswarnanlage an Lichtmasten oder Rohrpfosten von einer Person einfach und diebstahlsicher montieren. Bis zu vier im Gerät integrierte 12V-Akkus mit intelligentem Powermanagment gewährleisten die Stromversorgung.

2019 Wöffler Verkehrstechnik
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere infos
Einverstanden